LEGO einkaufen

Hilf' uns bitte, brick.tips kostenlos zu gestalten, und kauf' Dein LEGO (oder was auch immer) über unsere Links:

   
   
   

brick.tips Archiv

Powered by mod LCA
b 300

Der Mini Cooper ist heute der HAZ fast eine halbe Seite wert. Ein liebevoll geschriebener Beitrag stellt das LEGO Modell vor.

So schreibt die HAZ: "Doch der dänische Hersteller sorgt jetzt einmal mehr dafür, dass Männer und Autonarren feuchte Augen bekommen, und erweitert seine bunte Welt um einen detailgetreuen Mini Cooper im British Racing Green." und weiter "Und auch als Miniatur macht der Mini seinem Namen alle Ehre: 25 Zentimeter lang, elf Zentmeter hoch und neun Zen- timeter breit ist der kleine Cooper. Mit insgesamt 1077 Teilen ist das Spielzeugset nicht ganz so umfangreich wie sein Vorbild. Das Original vom Typ MK VII ist übrigens die letzte Baureihe des von 1959 bis 2000 produzierten englischen Kleinstwagens."

Begeistert zeigt sich der Autor zur Detailtreue: "Details wie die weißen Renn- streifen auf der Motorhaube, die Nebel- leuchten, Außenspiegel oder das typisch gelbe britische Nummernschild am Heck geachtet. Aber auch innen soll der Mini Cooper überzeugen. Die Haube lässt sich öffnen und zeigt den Motor. Die Türen bleiben nicht verschlossen. Wenn man gleichzeitig das Dach abnimmt, zeigen sich umklappbare und gemusterte Sitze, verstellbare Kopfstützen, Hand- bremse und Schaltknüppel. Das Radio fehlt im Rechtslenker natürlich auch nicht. Eine Überraschung versteckt sich im Heck. Darin befindet sich ein Picknickkorb samt karierter Decke, Wein, Baguette, Käse und Wasser."

Quelle: HAZ, 21.06.2014

Bitte melde Dich oben rechts an um diesen Beitrag zu kommentieren.

Sende uns eine Nachricht
Nutze dieses Formular um uns kurze Nachrichten zu schicken.
 
 
 

Seitenstatistik

Heute 4

Gestern 22

Monat 329

Insgesamt 31069